fbpx
Karen-Susan Fessel von Josting,  Petra, Kruse,  Iris

Karen-Susan Fessel

Bielefelder Poet in Residence 2018 | Paderborner Kinderliteraturtage 2019

Karen-Susan Fessel schreibt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ihr erster Roman Und abends mit Beleuchtung erschien 1994, das erste Kinderbuch Ein Stern namens Mama 1999. Der aufklärerische Anspruch ist offensichtlich, Heile-Welt-Geschichten sind nicht das Metier der Autorin. So sind Lesben, Schwule und Transsexuelle (Bis ich sie finde, Liebe macht Anders, Bilder von ihr, Steingesicht) in vielen Büchern Protagonist*innen. Ebenso bekommen sozial benachteiligte Jugendliche (Und wenn schon!), Kranke und Trauernde (Ein Stern namens Mama) eine Stimme.
Die wissenschaftlichen und essayistischen Beiträge des vorliegenden Sammelbandes vermitteln einen Einblick in das engagierte schriftstellerische Werk Karen-Susan Fessels. Analysiert werden u. a. intakte und dysfunktionale Familienstrukturen, schwierige und erschwerte Identitätsfindungsprozesse wie auch Gewaltmechanismen. Die Beiträge richten überdies – insbesondere durch die Dokumentation konkreter Gespräche und Arbeitsformen, die während des Bielefelder Poet in Residence 2018 und der Paderborner Kinderliteraturtage 2019 stattfanden – einen Blick auf die eng mit der Person verbundene Poetologie.

> findR *
Produktinformationen

Karen-Susan Fessel online kaufen

Die Publikation Karen-Susan Fessel - Bielefelder Poet in Residence 2018 | Paderborner Kinderliteraturtage 2019 von , ist bei kopaed erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: fessel, Jugendliteratur, Karen-Susan, Kinderliteratur. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 20 EUR und in Österreich 20.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!