Kalendarium des Todes von Alberts,  Jürgen und Marita, Banscherus,  Jürgen, Bausch,  Joe, Falk,  Rita, Flebbe,  Lucie, George,  Nina, Gerlach,  Gunter, Godazgar,  Peter, Göhre,  Frank, Grosche,  Erwin, Hackenberg,  Thomas, Heinrichs,  Kathrin, Holtkötter,  Stefan, Horst,  Norbert, Kehrer,  Jürgen, Knorr,  Herbert, Kollo,  René, Kramp,  Ralf, Krauß,  Sigrun, Kui,  Alexandra, Kuscher,  Volker, Mann,  Sunil, Marjan,  Marie-Luise, Minck,  Edda, Probst,  Peter, Weber,  Raimon

Kalendarium des Todes

Mord am Hellweg VI

Kein Feiertag ist ihnen heilig!

‚Mit Mordsgeschichten durch das Jahr‘ ist das Motto dieser Kurzgeschichtensammlung. Und nicht nur das Motto ist besonders, sondern auch die Gesellschaft, die die Taten auf dem Papier begeht. Der Jahresplaner des feinsinnigen Mordens im Überblick: Neujahr: Sunil Mann, Valentinstag: Peter Godazgar, Aschermittwoch: Frank Göhre, 29. Februar: Marita und Jürgen Alberts, Internationaler Tag der Frau: Kathrin Heinrichs , 1. April: Erwin Grosche, Karfreitag: Jürgen Banscherus, Ostern: Volker Kutscher, 1. Mai: Nina George und Joe Bausch, Muttertag: Marie-Luise Marjan und Ralf Kramp, Pfingsten: Lucie Flebbe, Fronleichnam: Alexandra Kui, Mariä Himmelfahrt: Peter Probst, Ramadan (Zuckerfest): Norbert Horst, 3. Oktober: Gunter Gerlach, Allerheiligen: Jürgen Kehrer, Karnevalsbeginn: Thomas Hackenberg, Barbaratag: Stefan Holtkötter, Nikolaus: Edda Minck, Weihnachten: René Kollo und Silvester: Rita Falk.

> findR *
Produktinformationen

Kalendarium des Todes online kaufen

Die Publikation Kalendarium des Todes - Mord am Hellweg VI von , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ist bei GRAFIT erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Anthologie, Feiertage, Hellweg, Jahresplaner, Kalender, Krimifestival, Kriminalgeschichten, Kriminalstorys, Kurzkrimi. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.99 EUR und in Österreich 9.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!