fbpx
Jüdisches Leben im Nordschwarzwald von Brandl,  Bernd, Brändle,  Brigitte, Brändle,  Gerhard, Clesle,  Frank, Dettling,  Andrea, Dörschel,  Ruth, Eisler,  Jakob, Friess,  Martin, Hermann,  Katharina, Högerle,  Heinz, Kahn,  Fredy, Kling,  Oliver, Klotz,  Jeff, Lahmann,  Marina, Malafy,  Tatjana, Mann,  Hans, Morgenstern,  Matthias, Mueller,  Ulrich, Roller,  Timo, Romberg,  Ulrich, Roming,  Gisela, Schönhagen,  Benigna, Schulze,  Olaf, Stängle,  Gabriel, Staudacher,  Barbara, Timm,  Christoph, Trautwein,  Thorsten, Völkner,  Dorothee, Wagner,  Dietrich

Jüdisches Leben im Nordschwarzwald

In 30 Einzeluntersuchungen wird ein einzigartiges Panorama jüdischen Lebens in der Region Nordschwarzwald präsentiert. Erstmals wird dafür der weite Bogen von den Anfängen im Spätmittelalter bis zur Gegenwart gespannt und die Vielfalt jüdischen Lebens zwischen Pforzheim und Rottweil, von Baisingen bis Freudenstadt dargestellt.
Anhand prägnanter Personen, bedeutsamer Ereignisse und ausgewählter Orte wird Geschichte lebendig. Deutlich wird, wie eng Juden und Nichtjuden zusammengelebt und ge­arbeitet haben, wie engagiert sich jüdische Mitbürgerinnen und Mitbürger in das politische, wirtschaftliche und kulturelle Leben ihrer Heimat eingebracht haben. Beim Namen genannt werden auch Verfolgung, Auswanderung und der Massenmord im Nationalsozialismus. Auf beeindruckende Weise wird von Rückkehr und von versöhnender Begegnung erzählt sowie davon, dass neue Zuwanderer die heutigen jüdischen Gemeinden in Pforzheim und Rottweil bereichern.

> findR *
Produktinformationen