fbpx
Johannes Vermeer: Brieflesende am offenen Fenster von Ritters,  Volker

Johannes Vermeer: Brieflesende am offenen Fenster

Verborgene Geometrie + Restaurierung

JOHANNES VERMEER malte gegen 1659 die „BRIEFLESENDE AM OFFENEN FENSTER“. Ursprünglich malte er an die Zimmer-Rückwand das gerahmte Bild des Liebesgottes der sinnlichen Liebe, des CUPIDO. Die Frau schaut auf einen Text in ihrer Hand mit ihrem vom Bildbetrachter seitlich abgewendeten Kopf (ein Desinteresse an ihm zeigend), welcher Kopf jedoch in seiner späteren Spiegelung (vergl. Koja S. 219+216) im Fensterglas dem Betrachter eher frontal zugewandt ist, womit eine neue Aufforderung eines genaueren Hinsehens mit genauerer Entschlüsselung des Bild-Sinnes gegeben wird.
Dieses Vermeer-Bild wurde im Cupido-Teil gegen 1742 übermalt, und fand zu jener Zeit seinen Weg zum Hof des Königs von Sachsen nach Dresden, bis es im Jahr 2017 durch eine Röntgenaufnahme und durch eine Restaurierung wieder in Vermeers „Originalzustand“ (?) versetzt wurde.
Die nun sich zeigende farblich dunkle und bildgegenständlich überfüllte Darstellung von „Cupido-Bild und Brieflesenden“ gibt dem Mädchen jedoch das Erscheinungsbild eines in eine enge Kammer eingesperrten Mädchens.
Die verborgen-geometrischen Nachforschungen des Autors zum Vermeer-Bild lassen eine neue Deutung des Bildes entstehen, die einen religiösen Schwerpunkt setzt: Das Mädchen spürt sich als eine die göttlichen Strahlen der Schöpfung empfangende Kreatur, der sich der Morgenstern Jesu geometrisch zugesellt und alles aufhellt und das Mädchen so aus seiner engen Lage befreit.

> findR *
Produktinformationen

Johannes Vermeer: Brieflesende am offenen Fenster online kaufen

Die Publikation Johannes Vermeer: Brieflesende am offenen Fenster - Verborgene Geometrie + Restaurierung von ist bei BoD – Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Kritik der Restaurierung des Vermeer Bildes in Dresden, Kunstgeschichts Forschung (1500-1810), mit buddhistischem Hintergrund, rituelle verborgene Geometrie, spirituelle Einweihungswege. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 11.99 EUR und in Österreich 12.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!