fbpx
Johanna und Maria von Sander,  Beate

Johanna und Maria

Zwei Kämpferinnen zwischen Krieg und Frieden

Der Roman, der größtenteils auf Tatsachen beruht, führt den Leser durch die beiden Weltkriege und die bewegte Geschichte des Saarlandes, bis zum Jahr 1956 und dem deutschen Wirtschaftswunder. Er beginnt mit der Geburt einer der Protagonistinnen, Johanna, ein Jahr vor Ausbruch des I. Weltkrieges und beschreibt die damaligen politischen, gesellschaftlichen, geographischen und persönlichen Lebensumstände.
Die tragische Geschichte der jüdischen Familien Kinnig und Bach, die durch das Schicksal mit dem Leben der zweiten Protagonistin Maria verwoben sind, sowie deren Flucht, sind ebenso Bestandteil dieses Romans, wie der Werdegang der Familie Röchling. Insbesondere das Wirken von dem im Saarland nach wie vor umstrittenen Dr. Kommerzienrat Hermann Röchling.
Johanna und Maria können unterschiedlicher nicht sein. Die Eine lebt mit ihrer Familie links, die andere rechts von der Saar. Während Johanna politisch völlig uninteressiert ist, meldet Maria sich im II. Weltkrieg mit Begeisterung als Krankenschwester an die Front, um ihrem Land zu dienen. Während die ungelernte Johanna ihre drei Kinder wegen ihres alkoholkranken Mannes, alleine durchbringen muss, kann Maria eine Ausbildung als Krankenschwester und später zur Hebamme absolvieren. Während Johanna hamstern geht und Schwarzmarkthandel betreibt, ist Marias einziger Lebensinhalt ihre Arbeit und ihr uneheliches Kind.
Trotzdem werden die Leben beider Frauen für immer miteinander verknüpft.

> findR *
Produktinformationen

Johanna und Maria online kaufen

Die Publikation Johanna und Maria - Zwei Kämpferinnen zwischen Krieg und Frieden von ist bei Runkersraith Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 1. Weltkrieg, 2. Weltkrieg, 3. Reich, Deutsche Geschichte, Familiengeschichte, Familiensaga, Geschichte, Judentum, Nationalsozialismus, Nazis, Saar, Saarland, saga, Schicksal, Wirtschaftswunderjahre, Wirtschafzswunder. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.9 EUR und in Österreich 19.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!