fbpx
Jetzt erst recht … lebe, lache, liebe! von Zukic,  Teresa

Jetzt erst recht … lebe, lache, liebe!

Heilsame Gedanken für schwierige Zeiten

Nach dem Bestseller von Schwester Teresa Zukic „Lebe, lache, liebe” erscheint nun der Fortsetzungsband „Jetzt erst recht- lebe, lache, liebe!”

Schwester Teresa Zukic ist unter anderem durch ihren Auftritt im TV als „Skateboard fahrende Nonne” bekannt. Mittlerweile hat sich die Ordensfrau als Buchautorin und Speaker bei Veranstaltungen einen Namen gemacht. Sie verbreitet Lebensfreude und gibt Menschen Hoffnung.

Mit ihrem Buch „Lebe, lache, liebe” hat die bekannte Ordensschwester durch ihre Lebensfreude vielen Menschen Mut gemacht. In dem Nachfolgeband schreibt sie darüber, wie sie selbst durch eine schwere Krankheit an ihre Grenzen gekommen ist. Sie macht Mut, trotz Grenzerfahrungen und Herausforderungen die Hoffnung und den Lebensmut nicht zu verlieren. In „Jetzt erst recht“ nimmt Teresa Zukic den Faden ihres Bestsellers wieder auf. Ein fröhliches Buch, das die schweren Seiten des Lebens nicht außer Acht lässt. Teresa Zukic berichtet ehrlich von eigenen Grenzerfahrungen und schwierigen Zeiten. Und davon, wie der Glaube an Gott ihr Halt gab und sie dadurch ihr Lächeln wiedergefunden hat.

Ein Buch für alle, die in schwierigen Zeiten nach Lichtblicken suchen.

> findR *
Produktinformationen

Jetzt erst recht ... lebe, lache, liebe! online kaufen

Die Publikation Jetzt erst recht ... lebe, lache, liebe! - Heilsame Gedanken für schwierige Zeiten von ist bei Brunnen erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Grenzen, Hoffnung, Krankheit, Lebensmut, Lichtblick(e), Schwere Zeiten. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 11.99 EUR und in Österreich 12.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!