fbpx
Jahrbuch für Europäische Ethnologie. Dritte Folge 10 – 2015 von Alzheimer,  Heidrun, Becker M.A.,  Martina, Czok M.A.,  Monika, Doering-Manteuffel,  Sabine, Drascek,  Daniel, Eisler,  Cornelia, Halemba,  Agnieszka, Kalinke,  Heinke, Koscianska,  Agnieszka, Krawczyk-Wasilewska,  Violetta, Kuligowski,  Waldemar, Malewska-Szalygin,  Anna, Meiser,  Anna, Nadzieja,  Pawel, Radkowska-Walkowicz,  Magdalena, Röskau-Rydel,  Isabel, Schwell,  Alexandra, Smyrski,  Lukasz, Szubert,  Mateusz, Treiber,  Angela, Zabek,  Maciej, Zowczak,  Magdalena

Jahrbuch für Europäische Ethnologie. Dritte Folge 10 – 2015

Polen

Die vergangenen 25 Jahre haben der polnischen Gesellschaft in politischer und kultureller Hinsicht einen radikalen Wandel beschert. Dieser spiegelt sich in Forschungsergebnissen europäischer Ethnologinnen und Ethnologen seit dem Fall des Eisernen Vorhangs in und über Polen wider.Aktuelle Forschungsprojekte beschäftigen sich mit e-Folklore und ars electronica als Elementen einer voranschreitenden Globalisierung, mit Blogs über Ernährung, mit der Bedeutung regionaler Produkte für den modernen Konsumenten, mit dem veränderten Alltag in den Städten und Dörfern entlang der Autostrada Wolnosci (»Autobahn der Freiheit«), die das Land auf einer Länge von 620 km von Ost nach West von Frankfurt/Oder bis zur weißrussischen Grenze durchzieht, mit dem Einfluss der Medien auf gelebte Bräuche oder mit dem Wandel von Stereotypen durch den praktizierten Kulturkontakt zwischen Ost- und Westeuropa. Die kritisch-reflexiv angelegten Projekte der Europäischen Ethnologie in Polen bieten Verfahren, Strategien und Themen, die ein hohes Maß an Anschlussfähigkeit signalisieren.

> findR *
Produktinformationen

Jahrbuch für Europäische Ethnologie. Dritte Folge 10 – 2015 online kaufen

Die Publikation Jahrbuch für Europäische Ethnologie. Dritte Folge 10 – 2015 - Polen von , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ist bei Verlag Ferdinand Schöningh erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Anthropologie, Auslandsdeutsche, Auslandsdeutschtum, Ethnologie, Galizien, Kulturstudien, Kulturtransfer, Minderheiten, Minderheitenpolitik, Polen, Warschau, Wolfgang Menzel. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 30.9 EUR und in Österreich 31.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!