fbpx
Islamismus in der Jugendphase von Frank,  Anja, Scholz,  Anna Felicitas

Islamismus in der Jugendphase

Eine rekonstruktive Studie zu Radikalisierungsprozessen

Obwohl es mittlerweile eine Vielzahl an Forschung zum Phänomen Islamismus gibt, wurden in nur wenigen Studien Interviews mit jungen Menschen mit islamistischen Orientierungen geführt und systematisch ausgewertet. In diesem Buch gehen die Autorinnen anhand autobiografischer Erzählungen den folgenden Fragen nach: Wie eignen sich junge Menschen islamistische Orientierungen an, wie hängen sie mit biografischen Erfahrungen zusammen und welche Funktion erfüllen sie in den Biografien?
Die Autorinnen zeigen, dass die Orientierungen in jugendphasenspezifische Probleme von Grenzziehung, Handlungskontrolle, sozialer Positionierung und Vergemeinschaftung eingebunden sind und diese Probleme auf verschiedene Weise gelöst werden: Islamismus übernimmt dabei die Funktion der starken Grenze, die Funktion der starken Ordnung oder die Funktion der starken Gemeinschaft.

> findR *
Produktinformationen

Islamismus in der Jugendphase online kaufen

Die Publikation Islamismus in der Jugendphase - Eine rekonstruktive Studie zu Radikalisierungsprozessen von , ist bei Verlag Barbara Budrich erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: adolescence, adolescents, Adoleszenz, Ausstieg, Ausstiegsprozesse, Biografieforschung, Biographieforschung, biography research, deradicalisation, deradicalisation process, Dschihadismus, Entradikalisierung, Extremism, Extremismus, Islamism, Islamismus, Jihadism, Jugendliche, Political Islam, Politischer Islam, Radical Islam, radicalisation processes, radicality, radikaler islam, Radikalisierungsprozesse, Radikalität, reconstructive social research, Rekonstruktive Sozialforschung, Salafism, Salafismus. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland EUR und in Österreich EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!