fbpx
Invictus von Ciardo,  Maria-Grazia

Invictus

für immer vermisst

Du bist gegangen und ich bleibe zurück. Für immer verloren und auf ewig gebrochen.Alice de Luca war nicht auf der Suche nach der grossen Liebe, als sie auf den geheimnisvollen Geschäftsmann James Morrison Forth traf. Alles wonach sie sich sehnte, war etwas Ablenkung und ein kleines bisschen Normalität. Sie wollte vergessen, und sei es auch nur für eine Sekunde. Denn hinter Alice lag ein Jahr der Trauer. Der Suizid ihres Vaters hatte für die junge New Yorkerin alles verändert. Vor allem aber hatte seine Tat sie verändert. Sie erkannte die Frau im Spiegel nicht wieder. Der Glanz, die Freude und die Liebe zum Leben waren aus ihren Augen gewichen. Nur ein kleiner Hoffnungsschimmer war geblieben. Hoffnung darauf, eines Tages jemanden zu finden, der ihr dabei helfen konnte, zu heilen. Und es war ausgerechnet James, der sie mit einer einzigen Berührung zurück ins Leben holte. Es war dieser eine Kuss, der die Ketten sprengte, die Alice über ein Jahr lang gefangen gehalten hatten. Zum ersten Mal nach so langer Zeit konnte sie endlich wieder frei atmen. Doch die neu gewonnene Freiheit hielt nur einen Herzschlag lang. Einen winzigen Augenblick. Denn James war kein unbeschriebenes Blatt. Seine Geheimnisse wurden immer mehr zur Bewährungsprobe für die junge Beziehung, und Alice wurde vor die Wahl gestellt. Denn James zu lieben, bedeutete, sich selbst zu verraten. Für wen würde sie sich schliesslich entscheiden?

> findR *
Produktinformationen

Invictus online kaufen

Die Publikation Invictus - für immer vermisst von ist bei Edition Somedia erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: ABHAENGIGKEIT, Erotik, Liebe, Selbstmord, Sucht, Suizid. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.9 EUR und in Österreich 19.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!