fbpx
Interessantes aus den Klotzscher Ortsteilen Alberthöhe, Königswald & Schänkhübel von Rothmann,  Roland, Schreier,  Dietmar

Interessantes aus den Klotzscher Ortsteilen Alberthöhe, Königswald & Schänkhübel

Dieses Buch konzentriert sich auf interessante Begebenheiten im ehemaligen Villenviertel Königswald und bezieht die Ortsteile Alberthöhe und Schänkhübel mit ein.
Das „Hotel- und Ballhaus Alberthöhe“ gehörte einst zu den beliebtesten Ausflugszielen im Umkreis von Dresden. Die Anlage baute man 1888 auf einer Erhebung, die bereits auf alten Landkarten als „Alberthöhe“ bezeichnet wurde. Der Ortsteil Alberthöhe war fast gleichzeitig mit mit Königswald auf einem Hochplateau östlich von Altklotzsche entstanden und hauptsächlich mit Villen und kleinen Landhäusern bebaut. Das großzügig gestaltete Restaurant galt als Mittelpunkt des Ortsteiles. Es befand sich damals auf der Georgstraße 5. 1899 wurde das Gebäude um einen Ballsaal erweitert, der zu den größten Einrichtungen in der Umgebung zählte. Der Aussichtsturm auf dem Gebäude mit der guten Fernsicht bis in die Sächsische Schweiz und das Osterzgebirge galt als eine besondere Attraktion.

> findR *
Produktinformationen

Interessantes aus den Klotzscher Ortsteilen Alberthöhe, Königswald & Schänkhübel online kaufen

Die Publikation Interessantes aus den Klotzscher Ortsteilen Alberthöhe, Königswald & Schänkhübel von , ist bei Hille, Ch erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Alberthöhe, Gerd Natschinski, Julius von Finck, Königswald, Schänkhübel, von Rydzewski. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 10 EUR und in Österreich 10.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!