fbpx
Insel der blauen Delfine von Icks,  Sascha, O'Dell,  Scott, Plancherel-Walter,  Roswitha

Insel der blauen Delfine

Die Insel, auf der das Mädchen Won-a-pa-lei lebt, sieht aus wie ein auf der Seite liegender Delfin. Seitdem ihr Stamm sie nach einem Überfall fremder Jäger hier zurückgelassen hat, ist Won-a-pa-lei die einzige Bewohnerin dieses Fleckchens Erde mitten im Pazifik. Ganz auf sich allein gestellt, baut sie sich eine Hütte, erbeutet Nahrung und schafft es, die Insel zu ihrem Zuhause werden zu lassen. Doch der Kampf ums Überleben ist hart: Sturmfluten, Erdbeben und Angriffe wilder Tiere fordern sie jeden Tag aufs Neue heraus. Erst viele abenteuerliche Jahre später hat Won-a-pa-lei wieder Kontakt mit Menschen, als am Horizont plötzlich ein Schiff vor Anker geht …Spannend und mit viel Einfühlungsvermögen schildert Scott O’Dell den Überlebenskampf des weiblichen Pendants zu Robinson Crusoe. Der große Klassiker jetzt neu eingelesen!
Wenn jemand die Einsamkeit der Insel, die gleißende Sonne und den unbedingten Willen zu überleben stimmlich einfangen kann, ist das Sascha Icks. Die Lesung der Theaterschauspielerin und Hörbuchsprecherin verleiht dem Text genau das richtige Maß an herber, aber hoffnungsvoller Stimmung.

> findR *
Produktinformationen

Insel der blauen Delfine online kaufen

Die Publikation Insel der blauen Delfine von , , ist bei Argon Sauerländer Audio, Argon Sauerländer Audio ein Imprint von Argon Verlag, FKJV HC erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Abenteuer, boot, Delfine, Einsamkeit, Indianer, Jugendliteraturpreis, Kinderbuchklassiker, Klassiker, maedchen, Pazifik, Robinsonade, Schullektüre, Überleben. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.95 EUR und in Österreich 14.95 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!