fbpx
Indigene Völker in Kanada von Braune,  Gerd

Indigene Völker in Kanada

Der schwere Weg zur Verständigung

In Europa gilt Kanada im Vergleich zu den USA als „der bessere Teil Nordamerikas“. Doch der Umgang mit der indigenen Bevölkerung ist auch hier ein Sündenfall: Noch bis vor wenigen Jahrzehnten wurde mit teils brutalen Maßnahmen versucht, die kulturelle Identität dieser Menschen auszulöschen und sie zu assimilieren. Wie erfolgversprechend ist da der vor Kurzem eingeleitete Versöhnungsprozess?
Gerd Braune hat indigene Gemeinden im ganzen Land besucht und mit Vertretern der drei indigenen Völker, First Nations, Inuit und Métis, gesprochen. Er erzählt ihre Geschichte vor und nach Ankunft der Europäer und seit der kanadischen Staatsgründung. Vor allem aber berichtet er, wie die indigenen Völker heute leben und um ihre Rechte kämpfen.

> findR *
Produktinformationen

Indigene Völker in Kanada online kaufen

Die Publikation Indigene Völker in Kanada - Der schwere Weg zur Verständigung von ist bei Links, Christoph, Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Britisch-Amerikanischer Krieg, First Nations, Internate, Inuit, Justin Trudeau, Kolonialismus, Kultur, Louis Riel, Métis, Nation-to-Nation, Pelzhandel, Reservate, Residential Schools, Sprache, stolen sisters, Ureinwohner, Zwangsadoptionen, Zwangsumsiedlungen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12.99 EUR und in Österreich 12.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!