fbpx
Hi Hitler! von Kotte,  Claudia, Rosenfeld,  Gavriel

Hi Hitler!

Der Nationalsozialismus in der Populärkultur

„Hitler ist everywhere. It’s impossible to escape him!“ (Richard J. Evans)
Jan Böhmermann tritt als ‚Adi‘ Hitler auf – wäre dies im vorigen Jahrhundert möglich gewesen? Wohl kaum. Heute sind Hitler und Nazis als Witzfiguren und Parodien salonfähig geworden, bevölkern Hitler-Katzen, Hitler-memes oder Walter Moers ‚bonker‘ das Internet. Ist dies legitim? Und wenn ja: Was sagt dies über unseren Umgang mit der nationalsozialistischen Vergangenheit aus?
Im 20. Jahrhundert war nur die seriöse, die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem ‚Dritten Reich‘ akzeptiert. Vor der Folie der Nachzeichnung der Historiographie zum Holocaust im ersten Teil seines Buches beschreibt Gavriel Rosenfeld im zweiten Teil in anschaulicher Weise die zunehmende Normalisierung, Ästhetisierung, ja: Verharmlosung des Nationalsozialismus – in Filmen, Büchern, Comics und im Internet. Eine präzise und wichtige Studie zur richtigen Zeit, die uns unsere Geschichtsvergessenheit vor Augen führt.

> findR *
Produktinformationen

Hi Hitler! online kaufen

Die Publikation Hi Hitler! - Der Nationalsozialismus in der Populärkultur von , ist bei wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG) erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Adi, Adolf Hitler, Böhmermann, Bönker, Drittes Reich, Geschichtsvergessenheit, Hitler, Hitler-Parodie, Jan Böhmermann, Moers, Nationalsozialismus, Nazis, Popkultur, Vergangenheitsumgang, Verharmlosung, Verunglimpfung, Walter Moers, Witzfigur. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 48 EUR und in Österreich 49.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!