fbpx
Hannibal vor Rom von Opelt,  Rüdiger

Hannibal vor Rom

Die friedliche Antike

Was wäre geschehen, wenn Hannibal Rom belagert und erobert hätte? Die Römer hätten die karthagische Händlerkultur nicht ausradiert und die Weltgeschichte wäre völlig anders verlaufen. 216 vZ hatte Hannibal die Römer vernichtend geschlagen, um sein Händlervolk zu beschützen, das schon 500 Jahre lang das Mittelmeer durch friedlichen Handel verbunden hatte. Hätte Hannibal den Krieg gewonnen, wäre die Globalisierung durch Handel und nicht durch Krieg angetrieben worden, immer zum Vorteil von allen Handelspartnern. Was hätte sich die Menschheit an Grausamkeiten und Genoziden erspart… Eine Illusion? Wir wissen kaum etwas über die Karthager, denn alle überlieferten schriftlichen Quellen stammen von Römern, die Karthago schlecht machen wollten.
Dieser historische Roman will beweisen, dass eine friedlichere Antike möglich gewesen wäre. Wenn Hannibal gewonnen hätte, wäre Rom auf eine Mittelmacht beschränkt worden, die Karthager hätten alle Seerouten beherrscht, Amerika entdeckt und den indischen Ozean befahren. Schon vor 2000 Jahren hätte es weltweiten Handel gegeben, durch Karthager, Inder, Chinesen und Polynesier.

> findR *
Produktinformationen

Hannibal vor Rom online kaufen

Die Publikation Hannibal vor Rom - Die friedliche Antike von ist bei SAW Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: alternative Gesellschaft, Deep State, Fantory, friedliche Gesellschaft, Karthago, Legionäre, Rom, wär alles anders gekommen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.5 EUR und in Österreich 20.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!