fbpx
Handbuch der Seniorenberatung von Blusz,  Pawel, Heuser,  Michael, Schellenberger,  Michael, Weber,  Benedikt

Handbuch der Seniorenberatung

Umfassendes Beraterwissen zu Vermögensnachfolge und Vorsorge

Zielgerichtete Gestaltungsberatung für die Generation 50+

Die sogenannten Best Ager als Zielgruppe der Gestaltungsberatung eröffnen dem Berater ohne aufwändige Akquise, basierend auf gewachsenen Mandantenbeziehungen, ein weites Geschäftsfeld. Dieses Beratungspotential zu erschließen, erfordert zumeist eine individuelle und maßgeschneiderte Beratung, die, neben der Kenntnis der individuellen Situation des Mandanten, umfassendes Beraterwissen zu Vermögensnachfolge und Vorsorge erfordert. Mit einer Vielzahl von Praxishinweisen sowie Beratungsvorlagen und Arbeitshilfen eingebettet in eine umfassende Darstellung der steuerlichen und rechtlichen Aspekte sowie der Gestaltungsoptionen ist dieses Handbuch der Seniorenberatung der ideale Begleiter bei der Entwickelung der optimalen Lösung für den Mandanten.

Inhaltsverzeichnis:

Einleitung
Die Beratung von Senioren als Wachtumsmarkt.
Die MItspieler bei der rechtlichen und steuerlichen Seniorenberatung.
Ansprache des Themas Seniorenberatung.
Eigentum und Vermögen.
Eigentum.

Vermögensarten und Funktionen
Negatives Vermögen.
Eheliches Güterrecht – Grundlagen.
Vermögensherkunft.

Vermögensübertragung und Nachfolgeplanung unter Berücksichtigung steuerlicher und rechtlicher Erwägungen
Vorüberlegungen.
Vermögensübertragung zu Lebzeiten.
Vermögensübertagung von Todes wegen.
Familienstiftungen als nachfolgemodell.
Rechtliche Aspekte bei der Vermögensübertragung und Nachfolgeplanung.
Liquiditätsplanung bei der Vermögensübertragung und Nachfolgeplanung.

Rechtliche und steuerliche Aspekte der Vorsorge
Sicherstellung der Handlungsfüähigkeit.
Pfelgefall und Pflegeversicherung.
Grundsätzliche Altersvorsorgeprodukte und deren Besteuerung.
Liquiditätsplan.

> findR *
Produktinformationen