fbpx
Hamburg literarisch von Irro,  Werner

Hamburg literarisch

Nicht irgendwo und irgendwie zu sein, sondern nur hier …

Das einzigartige Porträt einer besonderen Stadt und ihrer Menschen.
Schriftsteller haben schon immer beide Perspektiven im Blick: wie eine Stadt
die Menschen prägt und wie die Bewohner mit ihren Lebensweisen, Ambitionen
und Träumen das Bild der Stadt formen. Geschichten aus über 200 Jahren
zeichnen ein Bild Hamburgs, dem der Dreiklang aus Hafen, Wirtschaft und
selbstbewusstem Bürgertum eingeschrieben ist.
Wie ging es zu, als im Jahr 1790 Georg Heinrich Sieveking Reisende aus aller
Welt zum Gastmahl in seinem Gartenhaus in Flottbek empfing?
Oder wie erlebten die Menschen die Katastrophe des Großen Brands 1842?
Die Anthologie zeigt uns neben dem Hamburg der Kaufleute auch städtische
Milieus, in denen es viel Elend und Leid und Aufbegehren gab.

> findR *
Produktinformationen

Hamburg literarisch online kaufen

Die Publikation Hamburg literarisch - Nicht irgendwo und irgendwie zu sein, sondern nur hier … von ist bei Ellert & Richter erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert, Dörte Hansen, Elise Averdieck, Hamburg, Hamburger Brand, Hamburger Kaufleute, Heinrich Heine, Heinz Liepmann, Jakob Loewenberg, Joachim Maas, Karen Duve, Larissa Reissner, Leben in Hamburg, literarisch, Simone Buchhokz, Uwe Timm, Wolfgang Borchert. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 25 EUR und in Österreich 25.7 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!