fbpx
Grotte und Bad. Das Sommerhaus im Garten von Schloss Salaberg in Niederösterreich von König,  Ulrike

Grotte und Bad. Das Sommerhaus im Garten von Schloss Salaberg in Niederösterreich

Messerschmitt Stiftung. Berichte zur Denkmalpflege, Band VIII

Franz Ferdinand Graf Salburg, dessen Person in diesem Buch erstmals näher beleuchtet wird, hat Schloss Salaberg (Stadtgemeinde Haag, Bezirk Amstetten, NÖ) in der Zeit um 1700 großzügig ausbauen lassen. In Anbetracht der Lebensgeschichte des Bauherrn, den seine militärische Laufbahn auch nach Venedig führte, um mit einem eigenen Regiment an den Kriegen gegen die Türken teilzunehmen, werden die Bezüge zur italienischen und insbesondere zur venezianischen Kunst, wie sie sich in Salaberg manifestieren, verständlich.
Im vorliegenden Buch steht das eben restaurierte Sommerhaus im Mittelpunkt des Interesses. Es stellt innerhalb der österreichischen Barockarchitektur in seiner Symbiose von Grotte und Bad eine Besonderheit dar. Bei der Besprechung des reich ausgestatteten Gebäudes wird versucht, dieses im Zusammenhang mit der europäischen Grotten- und Badearchitektur, aber auch mit jener im geographischen Umfeld Salabergs zu sehen.
In weiteren Beiträgen werden die Person des Bauherrn, der barocke Lustgarten, Baugeschichte und kunsthistorische Bedeutung des Schlosses sowie die Restaurierung des Sommerhauses behandelt. Das Sommerhaus ist in der Zeit zwischen Ostern und Ende September an den Wochenenden von 15 bis 17 Uhr vom Tierpark Haag aus für die Öffentlichkeit zugänglich.

> findR *
Produktinformationen

Grotte und Bad. Das Sommerhaus im Garten von Schloss Salaberg in Niederösterreich online kaufen

Die Publikation Grotte und Bad. Das Sommerhaus im Garten von Schloss Salaberg in Niederösterreich - Messerschmitt Stiftung. Berichte zur Denkmalpflege, Band VIII von ist bei Böhlau Wien erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 17. Jahrhundert, Amstetten, NÖ, Kunstgeschichte. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 35 EUR und in Österreich 36 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!