fbpx
Grenzen des Hörens von Wallraf,  David

Grenzen des Hörens

Noise und die Akustik des Politischen

Was ist der Klang der Macht? Wie verschafft sich Widerstand Gehör? David Wallraf widmet sich jenen verdrängten Seiten des Hörbaren, die als Lärm, Rauschen, Geräusche und Störungen vernehmbar werden. Ausgehend von Noise als einem subkulturellen Genre, das die traditionellen Parameter der Musik dekonstruiert, zeichnet er den Begriff bis in Diskurse der Akustik, Thermodynamik und Informationstheorie nach und entwirft dabei eine politisch-ästhetische Theorie des Auditiven. Vor dem Hintergrund seiner Praxis als experimenteller Noise-Künstler legt er mit seiner kenntnisreichen und eingängigen Abhandlung eine kritische Ergänzung zu den Sound Studies vor.

> findR *
Produktinformationen

Grenzen des Hörens online kaufen

Die Publikation Grenzen des Hörens - Noise und die Akustik des Politischen von ist bei transcript erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Ästhetische Theorie, Critical Theory, GEHÖR., Hearing, Klang, Kritische Theorie, Macht, Music, Musicology, Musik, Musikwissenschaft, noise, Philosophie des Hörens, Philosophy of Hearing, Political Acoustics, Politics, Politik, Politische Akustik, Politische Philsophie, Post-structuralism, Poststrukturalismus, Power, Résistance, Sound, Sound Studies, Theory of Aesthetics, Widerstand. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 44.99 EUR und in Österreich 44.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!