fbpx
Grenzen von Constantin,  Sorin Mirel

Grenzen

Eine junge rumänische Familie flüchtet vor dem Alptraum des Ceausescu Regimes Anfang der 80er Jahre, um in Deutschland eine neue Heimat zu finden. Die Eltern, Anna und Alexandru, fliehen voraus. Ihre kleine Tochter Sophia, wird sie nachkommen? Angst begleitet sie, hinter jeder Grenzkontrolle, jedem Blick wittern sie Entdeckung und Strafe. Werden sie im Westen angenommen, was bedeutet Ankommen?
Wenige Jahre später besuchen sie Siebenbürgen wieder, bei diesen Reisen erleben sie erneut Grenzen. Grenzen in vielfacher Form, die sie überwinden müssen. Wehrlos und wieder gefangen in einem System, dem sie dachten entkommen zu sein, ruft jede Begegnung Erinnerungen wach. Bilder, die einen in Grenzsituationen überwältigen und manchmal helfen, diese Situationen zu überwinden.

Der Roman beruht auf autobiographischen Erlebnissen.

> findR *
Produktinformationen

Grenzen online kaufen

Die Publikation Grenzen von ist bei epubli erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Angst, Grenzsituationen, Verfolgung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 8.99 EUR und in Österreich 8.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!