Grenzen von Demandt,  Alexander

Grenzen

Geschichte und Gegenwart

Grenzen begleiten die Menschheit von Anbeginn. Schon immer galt es, Stammes- und Eigentumsgrenzen zu markieren. Frühe Hochkulturen kannten sprachliche, kulturelle und ethnische Räume, die es zu schützen galt – das ist bis heute so. Alexander Demandt nimmt uns mit auf eine spannende Reise zu den Grenzen der Welt. Ob die Mythen vom Ursprung und Ende der Welt, die biblischen Zeitgrenzen, Schutzgrenzen wie der römische Limes oder die chinesische Mauer, ob sakrale Grenzen der Tempelbezirke, natürliche Grenzen, markiert durch Flüsse, Gebirge und Meere, koloniale Willkürgrenzen oder jahrhundertelang umstrittene Machtgrenzen wie die deutsch-französische – Demandts Reise führt uns von der Antike bis zur Gegenwart, von der Philosophie über die Geografie bis zur Geopolitik.

> findR *
Produktinformationen

Grenzen online kaufen

Die Publikation Grenzen - Geschichte und Gegenwart von ist bei Propyläen Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Altertum, Berliner Mauer, Chinesische Mauer, Festung Europa, Gerichtsorte, Grenzsteine, Kolonialerbe, Kolonialherrschaft, Landnahme, Mauer, Mexiko, Rheingrenze, Sprachgrenze, Stadtmauer, Tempel, Trump, Völkerwanderung, Weltkarte. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 24 EUR und in Österreich 24.7 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!