Gott und Freiheit von Bremen,  Katharina von, Goebel,  Hans T, Gräb,  Wilhelm, Hertog,  Gerard den, Josuttis,  Manfred, Korsch,  Dietrich, Link,  Christian, Neuhaus,  Dietrich, Neven,  Gerrit W, Ruddies,  Hartmut, Schneider-Quindeau,  Werner, Thaidigsmann,  Edgar

Gott und Freiheit

Theologische Denkanstöße "Hans-Georg Geyers"

Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen
Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie: detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über: http://dnb.ddb.de abrufbar

Hartmut Ruddies 7
Hans-Georg Geyer: Leben und Werk. Ein Portrait in Perspektive 9
Hans Theodor Goebel
Glaube und Vernunft – Wahrheit und Freiheit. 25
Gerrit W. Neven
Von der Metaphysik zur Parusie.
Hans-Georg Geyer in der intellektuellen Debatte
über eine Kernfrage des 20. Jahrhunderts 43
Manfred Josuttis 57
Wilhelm Gräb Das Christentum und das Recht der individuellen Subjektivität 71
Gerard den Hertog
Die Freiheit Gottes und die Befreiung des Menschen
in der politisch-sozialen Ethik H.-G. Geyers 87
Dietrich Neuhaus
Kritische Gesellschaftstheorie und kirchliche Gemeinschaft
in der Theologie H.-G. Geyers 113
Werner Schneider-Quindeau
Ideen und Interessen. Zur Rezeption kritischer Gesellschaftstheorie für kirchliches Handeln bei H.-G. Geyer 123
Christian Link
Mimetische Praxis: Hans-Georg Geyers Überlegungen zur Wahrheitsfähigkeit der Kirche.133
Edgar Thaidigsmann
Gottes Selbstsein und das Selbstwerden des Menschen.
Theologisch-anthropologische Überlegungen
im Anschluss an H.-G. Geyer.149

Dietrich Korsch
Zwischen Hegel und Barth.
Theologie nach Hans-Georg Geyer.159

Tagungsprogramm 175

Zu den Autoren 177

> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Gott und Freiheit online kaufen

Die Publikation Gott und Freiheit - Theologische Denkanstöße "Hans-Georg Geyers" von , , , , , , , , , , , ist bei Institut f. Kirche u. Gesellschaft erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Christentum, Religion. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9 EUR und in Österreich 9.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!