fbpx
Glaube und Werke sind kein Widerspruch von Beeke,  Joel R.

Glaube und Werke sind kein Widerspruch

Paulus und Jakobus über die Lehre der Rechtfertigung

Die Beziehung zwischen Römer 3,21-28 und Jakobus 2,14-26 ist in der Kirche Christi lange Zeit eine Quelle für Auseinandersetzungen gewesen. Der Apostel Paulus schreibt mit unmissverständlichen Worten, dass ein Mensch allein durch den Glauben, ohne jede Werke gerechtfertigt wird. Jakobus dagegen scheint ihm in seinem Schreiben mit genauso klaren Worten zu widersprechen, denn ein Mensch wird nach ihm durch Glauben und Werke gerechtfertigt.

Was stimmt denn nun? Ist ein Mensch durch den Glauben oder durch Glauben und Werke gerechtfertigt? Steht Jakobus im Widerspruch zu Paulus? Liegt Paulus im Widerspruch mit Jakobus? Wer hat nun Recht? Diese Zwickmühle im Hinblick auf die Mittel der Rechtfertigung hat lange Zeit viele in der Kirche verwirrt.

Es gibt mehrere wichtige Gründe, weshalb wir bei der Rechtfertigungslehre hundertprozentig richtig liegen müssen, denn diese Lehre ist nicht nur der Kern des Evangeliums, sondern sie ist das Evangelium selbst.

In Glaube und Werke sind kein Widerspruch erläutern zwei der einflussreichsten US-amerikanischen Pastoren unserer Zeit geduldig die Heilige Schrift und helfen uns, das »Problem« zu lösen.

> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Glaube und Werke sind kein Widerspruch online kaufen

Die Publikation Glaube und Werke sind kein Widerspruch - Paulus und Jakobus über die Lehre der Rechtfertigung von ist bei 3 L, Free Grace Press erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 8.5 EUR und in Österreich 8.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!