fbpx
Geschichten für Training und Therapie von Vopel,  Klaus W

Geschichten für Training und Therapie

Die Volksmärchen, Parabeln, Fabeln und Anekdoten dieser Sammlung sind in Jahrhunderten gereift. Erzählt wurden sie von indischen Gurus, von Zenmeistern, taoistischen Weisen, russi- schen Rabbis und persischen Sufis. Diese Weisheitslehrer wollten kein religiöses Dogma verkünden, sondern den Zuhörern die Augen öffnen. Manchmal ist ihre Sprache dunkel, manchmal wartet hier und da eine stumme Botschaft. Viele der Erzähler zogen durchs Land und ihre Stimme lockte Schüler in Scharen an. Anders als ihren etablierten Kollegen ging es ihnen weniger um ewige Wahrheiten als darum, Fragen und Zweifel zu säen. Alle Themen des Lebens wurden berührt: Welches sind meine Prioritäten? Was gibt mir Stabilität? Welche Rollen und Belastungen will ich aufgeben? etc.Wie alle guten Geschichten haben diese Texte viele Bedeutungen. Ihr Sinn verändert sich in dem Maße, wie das Verständnis des Hörers wächst. Schon vor über tausend Jahren wollten sie die Zuhörer vor allem wach machen. Und diese Aufgabe erfüllen die Geschichten noch heute. Zu Ihrer Orientierung haben wir die Geschichten acht Themenkreisen zugeordnet: Lernen – Weisheit – Mitgefühl – Glück – Krisen und Stress – Gefühle – Spiritualität – Männer und Frauen.

> findR *
Produktinformationen