fbpx
Geschichte Sozialer Arbeit II von Kuhlmann,  Carola

Geschichte Sozialer Arbeit II

Textbuch

In diesem Buch sind wichtige Quellen zur Geschichte Sozialer Arbeit zusammengestellt. Von Thomas von Aquins Almosenlehre aus dem 13. Jahrhundert über Wicherns Aufruf zur „Inneren Mission“ bis hin zu Texten zur „antikapitalistischen Sozialarbeit“ und zur „Alltagsorientierung“ der 1980er Jahre werden insgesamt vierzehn Positionen zu Fragen von sozialer Ungleichheit und sozialer Hilfe vorgestellt, die jeweils für eine Epoche stehen (wie der Text von Hermann Althaus zur national-sozialistischen Volkspflege) oder für eine bestimmte professionelle Position (wie der Text von Gordon Hamilton zum „Casework“). Die Texte sind vom Umfang her so geschnitten, dass sie als Grundlage und zum Einstieg in Diskussionen im Rahmen von Seminarveranstaltungen und Fortbildungen im Bereich der Sozialen Arbeit dienen. Das neue gestufte Studienmodell der Bachelor- und Masterstudiengänge verlangt von Studierenden und Lehrenden neue Lehr- und Lernformen und ein präzises zeitliches und inhaltliches Studienmanagement. Einführende, kompakte Grundlagenliteratur für relevante Themenbereiche der Sozialen Arbeit ist ein dringendes Erfordernis. Die Bücher führen in die Grundlagen eines Themenbereiches ein, stellen Zusammenhänge her, beschreiben Probleme und Herausforderungen. Die Reihe GRUNDLAGEN SOZIALER ARBEIT wird herausgegeben von Professor Dr. Günter J. Friesenhahn (Hochschule Koblenz) und Professor Dr. Andreas Thimmel (Fachhochschule Köln).

> findR *
Produktinformationen

Geschichte Sozialer Arbeit II online kaufen

Die Publikation Geschichte Sozialer Arbeit II - Textbuch von ist bei Wochenschau Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Alltagsorientierung, Casework, Quellen zur Geschichte, Sozialarbeit, Soziale Arbeit, Soziale Hilfe, Soziale Ungleichheit, SozialpÀdagogik, Thomas von Aquin, Volkspflege. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.8 EUR und in Österreich 9.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!