fbpx
Gerechtigkeit für Tiere von Nussbaum,  Martha, Weltecke,  Manfred

Gerechtigkeit für Tiere

Unsere kollektive Verantwortung

Weltweit erleiden Tiere Ungerechtigkeit und Grausamkeit: sei es durch die Zerstörung ihrer Lebensräume, seien es die Qualen der industriellen Tierhaltung, Wilderei oder auch die Vernachlässigung von Haustieren, die wir angeblich so lieben. Martha Nussbaum entwickelt, ausgehend von ihrem grundlegenden Fähigkeitenansatz, eine neue philosophische, juristische und moralische Grundlage zum Schutz der Tiere. Von Delfinen bis Krähen, von Elefanten bis Tintenfischen schildert sie das Leben von Tieren mit Staunen, Ehrfurcht und Mitgefühl und weist den Weg in eine Welt, in der wir Menschen Freunde der Tiere sind und nicht Ausbeuter oder Nutzer. Jedes Tier muss die Chance haben, auf seine eigene Weise zu gedeihen, und wir haben die kollektive Pflicht, uns dem Leid der Tiere zu stellen und es zu beseitigen. Nussbaums bahnbrechende Theorie ist ein dringender Aufruf zum Handeln und ein Handbuch für Veränderungen in Politik und Recht, sodass wir unserer ethischen Verantwortung gerecht werden können.

> findR *
Produktinformationen

Gerechtigkeit für Tiere online kaufen

Die Publikation Gerechtigkeit für Tiere - Unsere kollektive Verantwortung von , ist bei wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG) erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Amerikanische Philosophin, aussterbende Tierarten, bedrohte Arten, Befähigungsansatz, Capability Approach, Christine Koorsgaard, Empfindungsvermögen, Ethische Verantwortung, Fähigkeitenansatz, Fleischindustrie, Friends of Animals, haustiere, Jagd, Jeremy Bentham, John Stuart Mill, Kantianismus, Kants Ethik, Lust und Schmerz, Marcus Tullius Cicero, Massentierhaltung, Peter Singer, Philosophie, Philosophie der Emotionen, Philosophie im Alltag, Rachel Nussbaum, Scala naturae, Tierethik, Tierhaltung, Tierleid, Tierquälerei, Tierrechte, Tierrechtler, Tierschutz, Tierwohl, Utilitarismus, Veganismus, Verantwortungsethik, Wilderei, Wildtiere. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 27.99 EUR und in Österreich 27.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!