Gedanken zu den Grundlagen einer zukünftigen Spiritualität von Wolfenberg,  Peter S.

Gedanken zu den Grundlagen einer zukünftigen Spiritualität

Warum wir eine neue Religion brauchen?

Die Zivilisation und die Kultur sind Extensionen des Psycho-Soma, die einer eigenständigen Entwicklung unterliegen, die parallel mit der biologischen evolutionären Entwicklung entsteht, diese ergänzt und zum Teil ersetzt.

Religionen, wie jede kulturelle Interpretation einer zuerst individuell numinös wahrgenommenen Realität, unterliegen ebenfalls einem Prozess der Wandlung und der Entwicklung.

Die Mitteilbarkeit aller Wahrnehmung beruht auf einer konsensuellen Interpretation, die immer Raum für Misinterpretation beinhaltet.

Liegt eine „Ursünde“ am Anfang unserer Interpretativen Prozesse, die in ihrer Auswirkung durch Wiederholung potentiert, vermuten lassen muss, dass hier ein Instinkt agiert, ein Todestrieb, der, wenn nicht aktiv bekämpft, sein Ziel der Zerstörung des Individuums und der Art durchsetzen kann?

Ausgehend aus den Schriften von Sigmund Freud, C.G.Jung, Martin Heidegger, Peter Slotterdijk, Ken Wilber und einer Reihe anderer Authoritäten, sowie mit bezügen zur Bibel, zur Baghavad Gita und zum Tao Te King, wird eine Reihe von Fragen zu den Zusammenhängen von Ökologie, Psychologie, Spiritualität und Gesellschaft erörtert und beantwortet.

> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Gedanken zu den Grundlagen einer zukünftigen Spiritualität online kaufen

Die Publikation Gedanken zu den Grundlagen einer zukünftigen Spiritualität - Warum wir eine neue Religion brauchen? von ist bei BoD – Books on Demand, BoD – Books on Demand GmbH, Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 23.5 EUR und in Österreich 24.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!