fbpx
Friedrich Engels von Marxistisch-Leninistische Partei Deutschland,  MLPD

Friedrich Engels

Der meist unterschätzte Klassiker

Am 28. November 2020 würde Friedrich Engels 200 Jahre alt.

Geboren wurde er nicht weit von Gelsenkirchen am 28. November 1820 in Wuppertal. Er stammte aus einer Textilfabrikantenfamilie in Wuppertal-Barmen und erlernte den Kaufmannsberuf. Doch schnell verbündete er sich mit den Arbeitern. Gemeinsam ging er mit Karl Marx den gesellschaftlichen Ursachen für die Ausbeutung und Unterdrückung der Arbeiter auf den Grund und sie entwickelten eine wissenschaftlich begründete Vision einer klassenlosen, kommunistischen Gesellschaft.

Friedrich Engels ist bis in die Reihen der Arbeiterbewegung hinein oft nur als Helfer und Freund von Karl Marx gering geschätzt worden. Wer war er wirklich? Was sind seine wichtigsten Schriften? Wie wurde er vom Kapitalistensohn zum Revolutionär?

Die Stationen der filmischen Erkundungsreise zu Friedrich Engels

1. Der meist unterschätzte Klassiker: Friedrich Engels – kühner Revolutionär und großer Theoretiker der Arbeiterklasse
2. Friedrich Engels und die Arbeiterbewegung
3. Vom Hegelianer zum Meister der materialistischen Dialektik; Engels erforscht die Dialektik der Natur
4. Sozialismus – Von der Utopie zur Wissenschaft
5. Engels – brillanter Polemiker und sein Meisterwerk der Polemik, der „Anti-Dühring“
6. Friedrich Engels: Grundsätzlicher Kritiker an der bürgerlichen Staats- und Familienordnung und Vordenker für die Befreiung der Frau
7. Vom Kapitalistensohn zum Kommunisten – ein Leben für die Befreiung der Arbeiterklasse

PAL, Länge 60 min., Audio: Deutsch/Stereo

> findR *
Produktinformationen

Friedrich Engels online kaufen

Die Publikation Friedrich Engels - Der meist unterschätzte Klassiker von ist bei Verlag Neuer Weg erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Friedrich Engels, Geschichte, Klassenkampf, Kommunismus, Sozialismus. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 10 EUR und in Österreich 10.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!