Fremdsprachendidaktische Reflexion als Interimsdidaktik von Schädlich,  Birgit

Fremdsprachendidaktische Reflexion als Interimsdidaktik

Eine Qualitative Inhaltsanalyse zum Fachpraktikum Französisch

Dieser Band befasst sich mit Praxisphasen im Lehramtsstudium. Die Studie macht nachvollziehbar, wie angehende Französischlehrerinnen und ‑lehrer Unterricht in Praxisphasen des Studiums wahrnehmen und reflektieren. Dabei gilt das Interesse spezifisch fremdsprachendidaktischen Reflexionen, die bislang kaum empirisch untersucht wurden. Mit der Methode der Qualitativen Inhaltsanalyse werden Interviews mit knapp zwanzig Studierenden der Romanistik im Praktikum ausgewertet. Die fachbezogenen Reflexionsprozesse der Praktikantinnen und Praktikanten werden hinsichtlich verschiedener Arten von Reflexion beschrieben und unter dem Begriff der Interimsdidaktik systematisiert. Dabei handelt es sich um ein dynamisches und situatives Wissenssystem, das Aufschluss über handlungsleitende Repräsentationen fachdidaktischen Wissens gibt und für Professionalisierungsprozesse genutzt werden kann.

> findR *
Produktinformationen

Fremdsprachendidaktische Reflexion als Interimsdidaktik online kaufen

Die Publikation Fremdsprachendidaktische Reflexion als Interimsdidaktik - Eine Qualitative Inhaltsanalyse zum Fachpraktikum Französisch von ist bei J.B. Metzler, Part of Springer Nature - Springer-Verlag GmbH erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Empirische Professionsforschung, Französisch», Fremdsprachendidaktik, Fremdsprachendidaktisches Wissen, Fremdsprachenunterricht, Interviewstudie, Lehrerbildung, Praktikum, Praxisphasen, Qualitative Inhaltsanalyse, REFLEXION, Reflexionskompetenz, Theorie-Praxis-Verhältnis. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 59.99 EUR und in Österreich 61.67 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!