fbpx
Frauengeschichten von Bargen,  Henning von, Becker,  Barbara, Bill-Mrzglod,  Michaela, Bruns,  Michael, Edlbergmeier,  Eli, Feder,  Stephanie, Fröhlich,  Alexandra, Fuß,  Andrea, Ganslmeier,  Regina, Hiebl,  Christina, Lettenbauer,  Eva, Maier,  Lisi, Schäfer,  Theresa, Schott,  Dorothee, Stadler,  Jakob, Strasser,  Anna, Vennemann,  Miriam, Wille,  Gabriele

Frauengeschichten

Gerecht. Leben. Gestalten.

In den kirchlichen Jugendverbänden wird Gleichberechtigung der Geschlechter bereits seit langem konkret gelebt. Aber nicht überall in Kirche und Gesellschaft ist das so: Frauen werden an vielen Stellen noch nicht die gleichen Rechte eingeräumt
wie Männern. Darum hat auch jede Frau ihre ganz eigene Geschichte zu erzählen!
In diesem Werkbrief finden sich einige davon: Es sind Geschichten aus der Bibel und aus der Berufswelt, aus der Kirchengeschichte und aus der Frauenbewegung der 1968er.
Diese Geschichten sind nicht bloß zum Lesen gedacht: Sie sollen anregen, (die eigene) Geschichte zu schreiben und beizutragen zu einer gerechteren Gesellschaft und einer vielfältigeren Kirche. Dazu finden sich in gewohnter
Werkbrief-Manier auch wieder spannende und kreative Methoden, die euren Einsatz in der Jugendarbeit bereichern. Auf euch kommt es an!

> findR *
Produktinformationen

Frauengeschichten online kaufen

Die Publikation Frauengeschichten - Gerecht. Leben. Gestalten. von , , , , , , , , , , , , , , , , , ist bei Landesstelle d. Katholischen Landjugend Bayerns erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Feminismus, Frauen-/Männerbilder, Frauenbewegung, Frauenförderung, Frauengeschichten, Gleichberechtigung, Gleichstellung, Jugendverbandsarbeit. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9 EUR und in Österreich 9.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!