Frankfurter Kunstverein

Frankfurter Kunstverein

KUNSTGESCHICHTEN IM STEINERNEN HAUS – TO THE PEOPLE OF THE CITY

1962 bezog der Frankfurter Kunstverein, gegründet 1829, das Steinerne Haus am Römerberg. Seitdem fanden etwa 400 Ausstellungen und zahlrei- che Veranstaltungen statt. Aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums an diesem Ort nahmen hochkarätige Gäste im Rahmen eines umfangreichen Veranstal- tungsprogramms die Entwicklung des Frankfurter Kunstvereins in den Blick. Fotografien, Plakate, Kataloge und eine Fülle an Material aus dem Archiv des Kunstvereins führten dessen Meilensteine genauso vor Augen wie künstlerische Trends und die Bedingungen ihrer Präsentation. Parallel dazu zeigte die Einzelausstellung To the People of the City von Wiebke Grösch und Frank Metzger eine ganz andere Form die Geschichte früherer Ausstellungen zu reflektieren. Das Frankfurter Künstlerduo verbindet in seinen Installationen historisch gewordene Positionen von Künstlern wie Charlotte Posenenske, Isa Genzken und Blinky Palermo mit eigener Konzeptkunst. Der Katalog dokumentiert u. a. die Redebeiträge aller ehemaligen Direktoren sowie Auszüge aus verschiedenen Podiumsdiskussionen. Kaleidoskopartig widmet sich das Buch in Abbildungen und Texten der Geschichte der Institution und den von ihr beförderten Kunstströmungen.

> findR *
Produktinformationen

Frankfurter Kunstverein online kaufen

Die Publikation Frankfurter Kunstverein - KUNSTGESCHICHTEN IM STEINERNEN HAUS – TO THE PEOPLE OF THE CITY von ist bei KEHRER Heidelberg erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Ausstellungskatalog, Frankfurter Kunstverein, Steinerne Haus am Römerberg. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 28 EUR und in Österreich 28.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!