fbpx
Flutlichtträume von Brülls,  Albert, Dillenberger,  Dirk, Dirk,  Päffgen, Frontzeck,  Michael, Grashoff,  Helmut, Hiller,  Rüdiger, Küppers,  Jürgen, Müller,  Jonas, Netzer,  Günter, Otto,  Werner, Sandlos,  Stefan, Verheyen,  Christian, Vogts,  Berti, Waddey,  Werner, Weisweiler,  Hennes, Wiechmann,  Dieter, Wüst,  Rainer

Flutlichtträume

in Schwarz-Weiß-Grün

Flutlichtträume in Schwarz-Weiß-Grün
Sportbuch von Dirk Dillenberger über den Fußballverein Borussia Mönchengladbach
Ein Buch wie ein Stadionbesuch!
Vom Mythos, den Menschen und dem Rausch einer magischen Nacht – eingefangen vom Stadionpoeten!
Autor Dirk Dillenberger trifft Sportgrößen, Fans, Kultfiguren, Macher und Unterstützer des Fußballvereins vom Niederrhein Borussia Mönchengladbach.
Alle Protagonisten vereint ihre Liebe zur Borussia. In Flash Backs werden Flutlichtträume beschrieben, besondere Ereignisse und besondere Begegnungen mit Menschen, die aus ganz unterschiedlichen Beweggründen Kleines und Großes leisten und gemeinsam den Begriffen Traditionsverein Borussia, Mythos Borussia und Fohlenelf Leben eingehaucht haben. Dillenberger schaut auf die Bausteine dieser Erfolgsgeschichte, spricht, schreibt, mailt, telefoniert, trifft viele dieser Wegbereiter und Angehörige bedeutender Persönlichkeiten. Warum verzeihen die Fans schneller, warum feiern sie ihre Helden begeisterter, warum leben sie auch bei Gegenwind ihren Traum des nächsten großen Erfolges weiter? Welche Merkmale zeichnen den Mikrokosmos Borussia aus, welche Kriterien werden herangezogen, wenn man an der Liebe zum Fußballsport leise Zweifel hegt. Wenn sich das Gefühl breit macht: Früher, in den schillernden 60er und 70er-Jahren, als das Märchen seinen Lauf nahm, war die Welt noch in Ordnung. Erinnerungen an Pokalgewinne, Meisterschaften, düstere Tage des Abstiegs, triumphale Momente des Aufstiegs, erlösende Glückseligkeit nach dem Erreichen der Champions League. Momentaufnahmen einer Anhängerschaft, die ihresgleichen sucht.
Die Angst vor der Bedeutungslosigkeit, die Angst, dass nur noch Geld, Gier und Macht im Vordergrund stehen könnten und der gemeine Fan vergessen wird oder gar überflüssig, treibt viele um. Und ganz aus dem Nichts, wenn alles verloren scheint, wenn die Skeptiker mit ihren Weisheiten jeden Funken der Hoffnung niedergerissen haben, wenn mit Wucht die Hetze steil in den sozialen Medien wütet, genau dann passiert sie, diese magische Nacht. Ungläubig reibt sich die Republik die Augen. Selbst fußballferne Mitmenschen staunen und gratulieren in Richtung Mönchengladbach. Die Stadt in der einst der Bökelberg Mittelpunkt von Flutlichtträumen war und heute der Borussia-Park für pure Fußballleidenschaft mit hoher Fankultur steht.
Dillenberger beschreibt all diese Zeiten, stellt seine Fragen, sucht nach Fotos, Erinnerungen, schönen und traurigen Anekdoten, tiefsinnigen Gedanken und wertvollen Andenken. Er findet die Antworten. Flutlichtträume in Schwarz-Weiß-Grün sind wie Stadionbesuche, die längst Vergangenheit sind, die Geschichten um besondere Ereignisse, die an Kinder und Kindeskinder weitergegeben werden. So entstehen Traditionen und Zukunftsvisionen. Hand in Hand mit Borussia!

> findR *
Produktinformationen