fbpx
Flucht, Migration und kommunale Schulsysteme von Jording,  Judith

Flucht, Migration und kommunale Schulsysteme

Differenzierungspraxen und Partizipationsbedingungen in der Grundschule

Wie werden geflüchtete Kinder, die erstmals mit dem deutschen Bildungssystem in Kontakt kommen, unterrichtet und welche ungleichheitsrelevanten Folgen ergeben sich für sie daraus?
Verstärkte Flucht- und Migrationsbewegungen werfen diese und weitere Fragen zur Beschulungspraxis auf. Mit einer qualitativen Studie zur Inklusion von neu in lokale Schulsysteme migrierten Schüler*innen rekonstruiert Judith Jording Differenzierungspraxen von Schüler*innen als sogenannte ›Seiteneinsteiger‹ und daran anknüpfende Selektionsprozesse an bildungsbiografisch relevanten Entscheidungsstellen in Grundschulen. Mit Blick auf die Organisation Schule diskutiert sie die Mechanismen der Erzeugung von Bildungsungleichheit.

> findR *
Produktinformationen

Flucht, Migration und kommunale Schulsysteme online kaufen

Die Publikation Flucht, Migration und kommunale Schulsysteme - Differenzierungspraxen und Partizipationsbedingungen in der Grundschule von ist bei transcript erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Bildung, Bildungsforschung, Bildungspolitik, Bildungsungleichheit, Discrimination, Diskriminierung, Education, Educational Inequality, Educational Policy, Educational Research, Fleeing, Flucht, Flüchtlingsforschung, Inclusion, Inklusion, Integration, Migration, Paedagogik, Pedagogy, Refugee Studies, School, Schule, Social Inequality, Soziale Ungleichheit. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 55 EUR und in Österreich 55 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!