fbpx
Familienrecht von Coester-Waltjen,  Dagmar, Gernhuber,  Joachim

Familienrecht

Dieses große Lehrbuch behandelt das materielle Familienrecht umfassend und anschaulich in seiner Vielfältigkeit wie auch in seinen Verzahnungen mit anderen Rechtsgebieten. Es stellt Funktions- und Systemzusammenhänge, gesellschaftliche Veränderungen und soziale Hintergründe dar und vermittelt so einen Einblick in den Entwicklungsprozess des Familienrechts. Dabei werden auch Fragen nach einem Reformbedarf diskutiert und Lösungen kritisch hinterfragt.
Von diesem maßgeblichen
profitieren Studierende, Referendare, Wissenschaftler und Praktiker.

Professorin Dr. Dr. h.c. Dagmar Coester-Waltjen, LL.M. (Michigan), gehört zu den bekanntesten deutschen Familienrechtlern und war Inhaberin des Lehrstuhls für deutsches, europäisches und internationales Privat- und Prozessrecht an der Universität Göttingen.

> findR *

Familienrecht online kaufen

Die Publikation Familienrecht von , ist bei C.H. Beck erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Abstammung, Adoption, Betreuung, Ehe, Ehegüterrecht, Eheliche Lebensgemeinschaft, Ehescheidung, Einstweilige Verfügung, Eltern-Kind Verhältnis, Geldvollstreckung, Gesetz über die gleichgeschlechtliche Ehe, Gesetz zur Verhinderung von Kinderehen, Individualvollstreckung, Pflegschaft, Rechtsbehelfssystem, Rechtsschutz, Regelungen der Zwangsbehandlung bei Betreuten, Regelungen gegen den Missbrauch von Vaterschaftsanerkennungen, Samenspenderregistergesetz, Schadensersatz, Unterhaltsrecht, Verfahrensfolgen, Vollstreckung, Vormundschaft, Zugewinnausgleich, Zwangsvollstreckung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 149 EUR und in Österreich 153.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!