Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung von Bölsterli Bardy,  Katrin, Bolte,  Claus, Christophel,  Eva, Cramer,  Colin, Dannemann,  Sarah, Gimbel,  Katharina, Greefrath,  Gilbert, Gürsoy,  Erkan, Heeg,  Julian, Hemmer,  Michael, Herberg,  Stefanie, Hoesli,  Matthias, Holzäpfel,  Lars, Hößle,  Corinna, Immerz,  Anna, Joos,  Tobias Alexander, Jost,  Jörg, Klempin,  Christiane, Klock,  Heiner, Koenen,  Jenna, Komorek,  Michael, Korneck,  Friederike, Köster,  Hilde, Kuhlemann,  Bianca, Labudde,  Peter, Leuders,  Timo, Lipowsky,  Frank, Lücke,  Martin, Mayer,  Jürgen, Mehrtens,  Tobias, Mordellet-Roggenbruck,  Isabelle, Motyka,  Marc, Nikel,  Jutta, Nordmeier,  Volkhard, Nusseck,  Manfred, Prediger,  Susanne, Raith,  Markus, Rehfeldt,  Daniel, Reimann,  Daniel, Richter,  Bernhard, Richter,  Christiane, Saathoff,  Antje, Sambanis,  Michaela, Schanze,  Sascha, Scheid,  Jochen, Schmitz,  Anke, Schulz,  Andreas, Seibert,  David, Siller,  Hans-Stefan, Sonnenschein,  Ines, Spahn,  Claudia, Spörhase,  Ulrike, Sprenger,  Mark, Steiger,  Jonas, Strobl,  Jan, Tiemann,  Rüdiger, Trischler,  Franziska, Wartha,  Sebastian, Wess,  Raphael, Wilhelm,  Markus, Zacheja,  Heidi, Zaki,  Katja, Ziepprecht,  Kathrin

Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung

Fachdidaktikerinnen und Fachdidaktiker nehmen in der Lehrerbildung stets eine mehrfache Perspektive ein: Sie bilden die zukünftigen Lehrkräfte aus, sie liefern mit ihrer Forschung die wissenschaftlichen Erkenntnisse für die Lehrerbildung und sie nehmen – und das in den letzten Jahren immer intensiver – die Lehrerbildung selbst in den Blick ihrer Forschung.
Der vorliegende Tagungsband der GFD-KOFADIS-Tagung 2017 in Freiburg gibt einen Einblick in die fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung in zahlreichen Fächern, u.a. Mathematik, Naturwissenschaften, Fremdsprachen, Sport, Musik sowie Deutsch, wobei auch die heterogene Zusammensetzung von Schulklassen Beachtung findet. Zudem werden verschiedenste Methoden der Kompetenzentwicklung beleuchtet wie etwa Lehr-Lern-Labore oder auch die Arbeit mit Schulbüchern. Parallel thematisiert der Band sowohl die professionellen Überzeugungen als auch das wissenschaftliche Denken von Lehramtsstudierenden und untersucht abschließend das Verhältnis von Fachdidaktik und Bildungswissenschaften im Kontext einer professionalisierten Lehrerbildung.

Mit Beiträgen von: Kathrin Bölsterli Bardy, Claus Bolte, Eva Christophel, Colin Cramer, Sarah Dannemann, Katharina Gimbel, Gilbert Greefrath, Erkan Gürsoy, Julian Heeg, Michael Hemmer, Stefanie Herberg, Matthias Hoesli, Lars Holzäpfel, Corinna Hößle, Anna Immerz, Tobias Alexander Joos, Jörg Jost, Christiane Klempin, Heiner Klock, Jenna Koenen, Michael Komorek, Friederike Korneck, Hilde Köster, Bianca Kuhlemann, Peter Labudde, Timo Leuders, Frank Lipowsky, Martin Lücke, Tobias Mehrtens, Isabelle Mordellet-Roggenbuck, Jutta Nikel, Volkhard Nordmeier, Manfred Nusseck, Susanne Prediger, Markus Raith, Daniel Rehfeld, Daniel Reimann, Bernhard Richter, Christiane Richter, Antje Saathoff, Michael Sambanis, Sascha Schanze, Jochen Scheid, Anke Schmitz, Andreas Schulz, David Seibert, Hans-Stefan Siller, Ines Sonnenschein, Claudia Spahn, Ulrike Spörhase, Mark Sprenger, Jonas Steiger, Jan Strobl, Rüdiger Tiemann, F. Trischler, Sebastian Wartha, Raphael Weß, Markus Wilhelm, Heidi Zacheja, Katja Zaki, Kathrin Ziepprecht

> findR *

Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung online kaufen

Die Publikation Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung von , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ist bei Waxmann erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Ausbildungsklima, Biologiedidaktik, Chemiedidaktik, Design Research, Diagnosefähigkeiten, Lehr-Lern-Labor, Lernklima, Mathematikdidaktik, Mehrsprachigkeit, Naturwissenschaftsdidaktik, Physikdidaktik, Planungsfähigkeiten, Praxissemester, Professionalisierungsforschung, SCHULBUECHER, Schulpädagogik, Selbstreguliertes Lernen, Sprachdidaktik, sprachlich heterogen, Stimmprobleme, Unterrichtstagebuch. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 37.9 EUR und in Österreich 39 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!