fbpx
Eva und Adam – Adam und Eva von Caillieux,  Thea, Knubben,  Thomas, Schweizer,  Katinka

Eva und Adam – Adam und Eva

Das erste Paar in der Kunst

Die biblischen Erzählungen von Adam und Eva haben auf vielfältige Weise Eingang in die abendländische Kulturgeschichte gefunden, besonders anschaulich in der europäischen Bildtradition. Über die Jahrhunderte prägen die Darstellungen der beiden ersten Menschen unsere Vorstellung davon, was ein Paar ausmacht, wie Frauen und Männer zu sein und wie sie auszusehen haben: Sie zeigen Geschlechterrollen als konstruierte Konventionen.
Im Laufe der Kunstgeschichte stehen die Bilder von Eva und Adam in unterschiedlichen gesellschaftlichen Zusammenhängen. Sie dienen der Christianisierung, der Ästhetisierung, der Erotisierung, der Dämonisierung, bis sie schließlich zu Elementen des kulturellen Gedächtnisses werden, derer sich Literatur, Bildende Kunst und Werbeindustrie gleichermaßen bedienen.

> findR *
Produktinformationen

Eva und Adam – Adam und Eva online kaufen

Die Publikation Eva und Adam – Adam und Eva - Das erste Paar in der Kunst von , , ist bei zu Klampen Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: „Sündenfall“, Adam und Eva, Aesthetik, Bibel, Bildende Kunst, Bildtradition, Dämonisierung, Darstellende Kunst, Emazipation, Eva und Adam, gemaelde, Geschlechterrollen, Klischee, Kunstgeschichte, Paradies, Schöpfungsmythos, Skulpturen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 20.99 EUR und in Österreich 21.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!