fbpx
Erziehungsziele und allozentrische Orientierung im Kulturvergleich und deren Funktion für das Sozialverhalten von Vorschulkindern von Schäfermeier,  Esther

Erziehungsziele und allozentrische Orientierung im Kulturvergleich und deren Funktion für das Sozialverhalten von Vorschulkindern

Ziel des vorliegenden Titels ist es kulturspezifische sowie kulturübergreifende Zusammenhänge zwischen der Selbst-Umwelt-Beziehung der Erziehungspersonen und ihren Erziehungszielen zu erfassen. Dazu wurden deutsche und brasilianische Mütter und Erzieherinnen interviewt. In Deutschland wurden zudem Kinder befragt, um die mütterlichen Erziehungstheorien in Zusammenhang mit dem Sozialverhalten des Kindes zu setzen.
Die Ergebnisse zeigen kulturelle Unterschiede in der Selbst-Umwelt-Beziehung und der Erziehungszielpräferenz der deutschen und brasilianischen Erziehungspersonen. Eine funktionale Analyse auf der Individuumsebene ergab einen Zusammenhang zwischen der normativen kulturellen Orientierung und der Präferenz individual- und gruppenorientierter Ziele. Bezüglich des Sozialverhaltens des Kindes zeigen die Ergebnisse sowohl Alters- und Geschlechtsunterschiede als auch Zusammenhänge zwischen der Wahrnehmung des Kindes und seinem Verhalten.

> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Erziehungsziele und allozentrische Orientierung im Kulturvergleich und deren Funktion für das Sozialverhalten von Vorschulkindern online kaufen

Die Publikation Erziehungsziele und allozentrische Orientierung im Kulturvergleich und deren Funktion für das Sozialverhalten von Vorschulkindern von ist bei VWF erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.9 EUR und in Österreich 30.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!