fbpx
Erzählen vom Genozid von Manstetten,  Gerald

Erzählen vom Genozid

Deutschsprachige Literatur über die Shoah und andere Völkermorde

Das 20. Jahrhundert war geprägt von Völkermorden. Die literarische Auseinandersetzung im deutschsprachigen Raum beschränkte sich dabei lange Zeit auf den nationalsozialistischen Judenmord. Anknüpfend an Ansätze der vergleichenden Genozidforschung und der literarischen Aufarbeitung der Shoah zeigt Gerald Manstetten, dass mittlerweile auch andere Genozide in den literarischen Fokus genommen werden. Am Beispiel von neun deutschsprachigen Werken weist er diese Entwicklung ebenso nach wie den noch immer starken Einfluss der Shoah auf das Schreiben über Genozide in deutscher Sprache.

> findR *

Erzählen vom Genozid online kaufen

Die Publikation Erzählen vom Genozid - Deutschsprachige Literatur über die Shoah und andere Völkermorde von ist bei transcript erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Armenia, Armenien, bosnia, Bosnien, Colonial Literature, Cultural History, Deutsche Geschichte, Deutschland, Erinnern, Erinnerungskultur, genocide, Genozid, German History, German Literature, Germanistik, Germany, Geschichte des 20. Jahrhunderts, History of the 20th Century, Kolonialliteratur, Kulturgeschichte, Language, Literary Studies, Literatur, Literature, Literaturwissenschaft, Memory Culture, Namibia, National Socialism, Nationalsozialismus, Politics, Politik, Remembering, Ruanda, Rwanda, Shoah, Sprache, Voelkermord. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 49 EUR und in Österreich 49 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!