fbpx
Erinnerungsorte in Bewegung von Allmeier,  Daniela, Manka,  Inge, Mörtenböck,  Peter, Scheuvens,  Rudolf

Erinnerungsorte in Bewegung

Zur Neugestaltung des Gedenkens an Orten nationalsozialistischer Verbrechen

Im Übergang zu einer Erinnerung ohne Zeitzeug/-innen wird den Orten nationalsozialistischer Verbrechen eine immer wichtigere Rolle in der Vermittlung der NS-Vergangenheit zugeschrieben.
Die materiellen und gestalterischen Herausforderungen, die sich für die zukünftige Konzeption von KZ-Gedenkstätten und anderer NS-Erinnerungsorte stellen, sind der gemeinsame Referenzpunkt dieses interdisziplinären Bandes.
Beiträge zu archäologischen und historischen Grundlagen sowie zu kulturtheoretischen, soziolinguistischen und pädagogischen Zugängen werden durch Dokumentationen und Reflexionen gestalterischer Umsetzungen und erinnerungspolitischer Initiativen sowie durch visuelle Essays von Künstler/-innen ergänzt.
Mit Beiträgen u.a. von Chto Delat, A.W. Faust/sinai, Suzana Milevska, Bertrand Perz, Irit Rogoff, Ulrich Schwarz, Cornelia Siebeck, Jörg Skriebeleit, Nora Sternfeld und Clemens von Wedemeyer.

> findR *
Produktinformationen

Erinnerungsorte in Bewegung online kaufen

Die Publikation Erinnerungsorte in Bewegung - Zur Neugestaltung des Gedenkens an Orten nationalsozialistischer Verbrechen von , , , ist bei transcript erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Architecture, Architektur, Art, Austria, Concentration Camp, contemporary history, Design, Erinnerungskultur, Gedenkstätte, Geschichte des 20. Jahrhunderts, History of the 20th Century, Holocaust Education, Holocaustvermittlung, Konzentrationslager, Kunst, Landscape Architecture, Landschaftsarchitektur, Mauthausen, Memorial Site, Memory Culture, Museologie, Museology, National Socialism, Nationalsozialismus, oesterreich, Raum, Raumplanung, Space, Urban and Regional Planning, Visual Culture, visuelle Kultur, Zeitgeschichte. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 39.99 EUR und in Österreich 39.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!