fbpx
Endzeitreise von Theis,  Martin

Endzeitreise

Als mein Sohn mich fragte, wann die Welt untergeht

Die globale Krise unserer Zeit hat viele Geschichten – sie alle sind miteinander verbunden.
Martin Theis ist der größten Herausforderung der Menschheit auf der Spur. Er berichtet von Umbruch und Aufbruch in Folge des Klimawandels, u.a. aus Alaska, Sibirien, Sansibar, Manhattan und dem deutschen Hinterland. Wie viel Wahrheit kann er seinem Kind zumuten? Und welche Verantwortung trägt jeder einzelne von uns für kommende Generationen? 
Der Reporter nimmt uns mit an die Enden der Welt, zu Menschen, die über sich hinauswachsen – und auf Heimatbesuch zu seiner Familie in Baunatal, einem Wohlstandsidyll neben Deutschlands zweitgrößtem VW-Werk. Denn manchmal liegen die Antworten dort, wo wir sie am wenigsten erwarten.
»Endzeitreise ist eine Geschichte über die zwei wichtigsten Themen der Welt: Familie und Klimawandel. Eindringlich, rührend und mit der Präzision eines großen Reporters erzählt«Takis Würger

> findR *
Produktinformationen

Endzeitreise online kaufen

Die Publikation Endzeitreise - Als mein Sohn mich fragte, wann die Welt untergeht von ist bei Tropen erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: alaska, Apokalypse, Arktis, Baunatal, Boris Palmer, Die Enden der Welt, Elternratgeber, Erderwaermung, existentielle Fragen, Flutkatastrophe, fossile Energie, fossile Wirtschaft, Gletscher, Gletscherschmelze, Greta Thunberg, Kamerun, Kassel, Kassel-Baunatal, Klimageschichte, Klimakatastrophen, Klimawandel, Lebensfragen, Luisa Neubauer, Metereologen, New York, Özden Terli, Reportage, Roger Willemsen, Sibirien, Tuebingen, Überflutung, Urzeitkrebs, Vater-Sohn-Beziehung, Volkswagen, VW. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 17.99 EUR und in Österreich 17.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!