fbpx
Empathie – Mitgefühl und Fürsorge von Weber,  Juergen

Empathie – Mitgefühl und Fürsorge

Grundschule

Das didaktische Medium „Empathie – Mitgefühl und Fürsorge“ für die Grundschule sensibilisiert dafür, Gefühle zu zeigen und zu erkennen, die Perspektive zu wechseln, Mitgefühl zu haben, fürsorglich zu sein sowie zu helfen, aber auch, sich helfen zu lassen.
Zunächst zeigt das Medium, wie unterschiedliche Gefühle von Kindern erkannt werden, und fragt nach eigenen Gefühlen, die dabei entstehen. Es gibt altersgerechte Beispiele, wie Kinder die Perspektive wechseln und sich in den anderen hineindenken und -fühlen können.
In weiteren Themenkapiteln wird dargestellt, dass Mitgefühl für Pflanzen, Tiere und andere Menschen in uns lebendig ist und menschliches Handeln in Gemeinschaft sich gut anfühlt. Mit der Geschichte des heiligen Martin wird ein Beispiel für Mitgefühl und fürsorgliches Handeln gegeben und auf die Barmherzigkeit Gottes in den Weltreligionen hingewiesen.
In weiteren Modulen werden Möglichkeiten aufgezeigt, selbst zu helfen oder sich Hilfe zu holen: zum Beispiel Erwachsene, die helfen können, oder der Notruf in Gefahrensituationen. Letztlich vermittelt das Medium Empathie als Grundlage menschlichen und sozialen Handelns.

> findR *
Produktinformationen

Empathie – Mitgefühl und Fürsorge online kaufen

Die Publikation Empathie – Mitgefühl und Fürsorge - Grundschule von ist bei didactmedia erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: , Körpersprache, Barmherzigkeit, Empathie, Fürsorge*, Gefahrensituation, Gefühle», Gemeinschaft, Gesellschaft, Gestik, hänseln, Heiliger Martin, helfen, ich-Botschaft, Klasse, Mimik, Mitgefühl, Notruf, Perspektive, Religion, Schule, Sprache, trösten, Unrecht, Verantwortung, Vorbild. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 48.9 EUR und in Österreich 50.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!