fbpx
Einleitung in die Literaturwissenschaft von Löffler,  Anneliese, Tolzien,  Eike-Jürgen

Einleitung in die Literaturwissenschaft

Der sozialistische Realismus in der Literatur

Der sozialistische Realismus in der Literatur mit all seinen Begebenheiten. Wegen des Titels dieser Ausgabe gab es schon im Vorfeld erhebliche Auseinandersetzungen. Die Herausgeberin und das Redaktionskollegium wollten den Titel eigentlich „Der moderne Realismus in der Literatur“ nennen. Aber der Druck von der Abteilung Wissenschaft war so groß, dass Harry Jünger letztendlich sagte: ist doch egal, Hauptsache, dieser Band kann veröffentlicht werden. Der sozialistische Realismus wurde somit als ein Teil der Kunst im 20. Jahrhundert gesehen. Grundlage bildete die Entstehung einer progressiven Literatur im 19. Jahrhundert in Russland. Von da an gab es immer deutlicher die Zeichen der Ausprägung einer sozialistischen Literatur. Daraus sollte sich eine sozialistische Weltliteratur entwickeln. In diesem Band wird versucht, die Eigenarten einer literarischen Methode zu untersuchen, die man sodann als sozialistischen Realismus zu bezeichnen pflegte. Eigentlich sollte diese literarische Reihe noch fortgesetzt werden, aber das verlief so nach und nach im Sande. Vorgesehen waren noch insgesamt 3 Dutzend verschiedener Ausgaben. So blieb es aber nun bei diesen fünf Ausgaben. Die Universitätsforschung wurde umgewandelt und vieles änderte sich dadurch.
Die Grundlage dafür bildeten dessen Entstehung, deren Anfänge und Begründer, die Herausbildung und weitere Entwicklung bis hin zu einer sozialistischen Weltliteratur. Dazu kommt die historische Sicht zum sozialistischen Realismus, die theoretischen Probleme, die Schaffungsmethode und die Einheit und Vielfalt des sozialistischen Realismus. Einzelne Forscher haben dieses Vorhaben jeweils auf Grund von unterschiedlichen Aspekten untersucht. Am Ende war man sich darüber einig, dass es auf den Reichtum der Kunst ankommt und dieser sichtbar gemacht werden muss. Vor allem kommt es dabei auf die wahrheitsgetreue Darstellung und der Wirklichkeit an. Somit geht es dabei um die Weltkunst und um die Verteidigung der Kunst. Dieses Buch soll zu einer offenen Diskussion anregen du für kritische Hinweise ist die Herausgeberin besonders dankbar.

Prof. Dr. Anneliese Löffler

> findR *
Produktinformationen

Einleitung in die Literaturwissenschaft online kaufen

Die Publikation Einleitung in die Literaturwissenschaft - Der sozialistische Realismus in der Literatur von , ist bei Berliner Kreis erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Literatur, Literaturwissenschaft, Realismus. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.9 EUR und in Österreich 20.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!