Eat Drink Qomo von Ito,  Masanori

Eat Drink Qomo

Japanisch inspirierter Genuss

Internationale Restaurants in London, Paris und New York waren die Trendsetter: Westlicher Lifestyle, kombiniert mit japanisch inspiriertem Genuss! Spätestens seit der Eröffnung des Restaurants QOMO im Düsseldorfer Rheinturm hat diese kulinarische Welle auch Deutschland erfasst.
Ob kunstvolle Maki oder edles Wagyu-Rind – stets überrascht der japanische Sushi-Meister Masanori Ito mit ebenso ästhetischen wie exotischen Kombinationen der modernen japanischen Crossover-Küche. Nichts ist bei den über 40 Rezepten dem Zufall überlassen. Sie sind perfekt abgestimmt und elegant. Präzision ist ein wichtiger Baustein der japanischen Küche, daher widmet der Autor der klassischen Zubereitung des Reises sowie dem richtigen Schneiden von Fisch eigene Kapitel.
Für zusätzliche Genusserlebnisse sorgen die Cocktails, die in der QOMO-Bar auch versierte Kenner der Szene positiv überraschen. Hier treffen authentisch japanische Einflüsse auf die besten Drinks Europas. Verantwortlicher Mixologe ist Claus Liebscher, der mit seinen Kreationen – sei es als Aperitif oder als Sundowner – die Sterne über den Dächern Düsseldorfs zum Leuchten bringt.
Diese spannende Kombination aus japanisch motiviertem Eat & Drink wird durch die Fotos von Ansgar Pudenz wundervoll in Szene gesetzt.

> findR *
Produktinformationen

Eat Drink Qomo online kaufen

Die Publikation Eat Drink Qomo - Japanisch inspirierter Genuss von ist bei Matthaes Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Cocktail, Crossover Küche, Drink, Drinks, Duesseldorf, eat, Japan, Japanisch, Kochkunst, London, Maki, Mixologe, New York, Paris, Qomo, Restaurant, Rezepte, Sushi, Sushi-Meister, Wagyu-Rind. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 39.9 EUR und in Österreich 41.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!