fbpx
Dreck von Buford,  Bill, Hübner,  Sabine

Dreck

Wie ich meine Familie einpackte, Koch in Lyon wurde und die Geheimnisse der französischen Küche aufdeckte

Bill Buford, Kultautor des Bestsellers „Hitze“, ist zurück am Herd! – Selbstironisch und urkomisch ist die Odyssee auf der Suche nach den Geheimnissen der französischen Küche.
Bill Buford, Starautor des „New Yorker“, setzt sich gern Extremen aus. Er lebte unter Hooligans und arbeitete in Italien als Pastamacher. Nun unterwirft er sich den Regeln der französischen Spitzenküche. Dafür verpflanzt er seine Frau und seine dreijährigen Zwillingssöhne kurzerhand nach Lyon. Er wird Bäckerlehrling, Schüler des Institut Paul Bocuse und Praktikant im legendären La Mère Brazier, wo er lernt, wie man ein Fischfilet auf 62,5 Millimeter filetiert, Hummertürmchen baut und wie nah Kameradschaft und Intrige in der Küche beieinanderliegen. Aller Widerstände zum Trotz gibt Buford nicht auf, denn ihn treibt die Frage an: Liegt der Ursprung der französischen Küche in Italien? Eine faszinierende kulinarische Reportage.

> findR *

Dreck online kaufen

Die Publikation Dreck - Wie ich meine Familie einpackte, Koch in Lyon wurde und die Geheimnisse der französischen Küche aufdeckte von , ist bei Hanser, Carl erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: #ohnefolie, Alltagsflucht, Baguette, Chefkoch, Croissant, Die Irren mit dem Messer, Ein Bauch lustwandelt durch Wien, Essen, Familie, Foie Gras, Frankreich, französisch kochen, Französische Küche, Französischer Wein, Geil auf Gewalt, Gourmet, Granta, Hape Kerkeling, Haute Cuisine, Hitze, humorvoll, Ich bin dann mal weg, Italienische Küche, Kochbuch, kueche, Lyon, Medici, New York, New Yorker, Paul Bocuse, Ragout, Ratatouille, Reise, Renaissance, Roland Trettl, Serviert. Die Wahrheit über die besten Köche der Welt, Spiegel Bestseller, Spitzenköche, Sterneköche, Tim Mälzer, Tim Raue, Traumberuf, Verena Lugert, Vincent Klink, wie koche ich französisch. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.99 EUR und in Österreich 19.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!