fbpx
Dorfbuch Andrian von Gufler,  Christoph

Dorfbuch Andrian

Kleine Gemeinde, große Taten

Das neue Dorfbuch über die bekannte Weingemeinde im Etschtal ist eine Fundgrube, um Andrian in all seinen vielfältigen Facetten kennenzulernen. Darüber hinaus ist dieses bestens recherchierte und reich bebilderte Buch auch für Nicht-Andrianer höchst lesenswert.
Die Geschichte der fünftkleinsten Gemeinde Südtirols wartet mit überraschenden Highlights von landesweitem Interesse auf: In Andrian wurde erstmals im südlichen Tirol der Nachweis einer römischen Ziegelbrennerei erbracht, dort befand sich im Mittelalter ein wichtiger Fürstensitz und 1893 entstand hier die erste Kellereigenossenschaft der gesamten k. u. k. Monarchie, um nur einige Beispiele zu nennen. Die Dorfchronik zeichnet die spannende Entwicklung Andrians von einer halb in den Sümpfen der Etsch versunkenen Siedlung zur heutigen Wohlfühlgemeinde nach und spiegelt damit exemplarisch die Entwicklung des Etschtals wider.
Zahlreiche bisher unveröffentlichte Bilddokumente und packende Schilderungen von Chronisten und Zeitzeugen bieten einen unverfälschten Blick auf die ältere und neue Geschichte des Ortes und unseres Landes. So kann die Lektüre dieses Buches allen empfohlen werden, die mehr über die eigene Herkunft erfahren möchten, um dadurch die Gegenwart besser verstehen zu können.

> findR *
Produktinformationen

Dorfbuch Andrian online kaufen

Die Publikation Dorfbuch Andrian - Kleine Gemeinde, große Taten von ist bei Retina erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Etschtal, Kellereien, Suedtirol, Weinbau, Ziegelbrennerei. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 33 EUR und in Österreich 33 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!