fbpx
Doppelte Zeitenwende von Schleicher,  Hans-Georg

Doppelte Zeitenwende

Der Süden Afrikas und Deutschlands Osten

1989 war ein Jahr großer Veränderungen, nicht nur in Europa. Im November richtete sich die Aufmerksamkeit international auch auf Namibia. Dort fanden vom 7. bis 11. November Wahlen statt, ein entscheidender Schritt zur Unabhängigkeit. Die letzte Kolonie Afrikas wurde unabhängig, der Kolonialismus auf dem Kontinent beendet. Hans-Georg Schleicher war damals Leiter der Diplomatischen Beobachtermission der DDR in Namibia. Zur selben Zeit überraschte die Nachricht von der Öffnung der Mauer. In seinem Bericht sind die Wahlen in Namibia und der „Mauerfall“ eng verknüpft. Vier Monate später, am 21. März 1990, feierte Namibia seine Unabhängigkeit, drei Tage nach den Wahlen in der DDR. Zur selben Zeit ging im benachbarten Südafrika mit der Freilassung Nelson Mandelas die Apartheid ihrem Ende entgegen. Hans-Georg Schleicher beschreibt die Parallelität der Veränderungen im Süden Afrikas und im Osten Deutschlands sowie die Spuren, die die DDR im Befreiungskampf Afrikas hinterließ. Seine regelmäßige Beobachtung afrikanischer Entwicklungen konnte er nach 1990 fortsetzen.

> findR *
Produktinformationen

Doppelte Zeitenwende online kaufen

Die Publikation Doppelte Zeitenwende - Der Süden Afrikas und Deutschlands Osten von ist bei WeltTrends erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Afrika, DDR, Deutschland, Europa, Geopolitik, Internationale Politik, Kolonialismus, Namibia, Politikwissenschaft. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.85 EUR und in Österreich 20.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!