fbpx
Die Suche nach der heilen Welt von Klemm,  Günther

Die Suche nach der heilen Welt

Aus dem Sudetenland vertrieben, in Deutschland nicht willkommen

„Im Juli jeden Jahres jährt sich der Tag, an dem wir innerhalb von 24 Stunden unsere Heimat verlassen mussten. Wir gehörten zu den abertausenden Menschen, die vertrieben wurden. Damit begann für mich eine Zeit voller Entbehrungen, Leid und Demütigungen.
Ich habe meine Erinnerungen an den Weg durch diese harte Zeit niedergeschrieben, nicht etwa um Mitleid zu erwecken, sondern damit so eine Zeit nie wiederkehrt.“

Günther Klemm, geboren 1939 in einem Vorort von Teplitz-Schönau im Sudetenland, wurde mit seiner Familie 1946 zwangsausgesiedelt.
Er lebte in verschiedenen Orten, bis er mit seiner Familie 1965 nach Dresden und 2004 nach Radebeul zog.
Der gelernte Maschinenschlosser arbeitete als Ingenieur in der Metallbranche.
Die letzten Jahre seines Berufslebens war er Geschäftsführer einer Textilfirma.
Seit 1959 ist er verheiratet, hat drei Kinder, sechs Enkel und sieben Urenkel.
Er schreibt und erzählt gern Geschichten.

> findR *
Produktinformationen

Die Suche nach der heilen Welt online kaufen

Die Publikation Die Suche nach der heilen Welt - Aus dem Sudetenland vertrieben, in Deutschland nicht willkommen von ist bei Notschriften Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Kriegsende, Sudetenland, Vertreibung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 11.9 EUR und in Österreich 12.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!