fbpx
Die schweigenden Männer … und die Frauen? von Asch,  Esther

Die schweigenden Männer … und die Frauen?

Klatschmänner? Kein Begriff! – Klatschweiber? Wer kennt sie nicht!
Männer schweigen und handeln, Frauen reden und reden. Beide
verletzen mit ihrem Verhalten.
Zu diesem Ergebnis kommt die Autorin Esther Asch. Diese
Wesenszüge, so die Schweizerin, liegen in den Genen. Männer
schweigen Frauen nicht an, um sie zu verletzen oder sich von
ihnen abzuwenden. Sie schweigen sie an, weil sie es nicht besser
können.
Die Schilderungen in diesem Buch entstammen alle persönlichen
Erfahrungen der Autorin. Auf der Suche nach Ursachen für die
Verhaltensweisen stieß sie auf erstaunliche Forschungsergebnisse.
Esther Asch ist in Zürich aufgewachsen. Sie verwirklichte ihren
Traum, als Lehrerin Kindern solide Grundlagen zu vermitteln,
und ihnen damit einen guten Start ins Berufsleben zu ermöglichen.
In den langen Lehrerferien lernte sie auf vielen Reisen nach
Afrika, Asien, Mexiko und Argentinien andere Kulturen kennen
und schätzen. Heute lebt sie in einer Gemeinde am Zürichsee,
schreibt in ihrer Freizeit und unterrichtet in ihrer eigenen kleinen
Privatschule.

> findR *
Produktinformationen

Die schweigenden Männer ... und die Frauen? online kaufen

Die Publikation Die schweigenden Männer ... und die Frauen? von ist bei Frankfurter Literaturverlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Frauen, Kommunikation, MAENNER. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 10.8 EUR und in Österreich 11.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!