fbpx
Die Rolle des Felt Sense im Coaching von Siegrist,  Ulrich

Die Rolle des Felt Sense im Coaching

Eine explorative Studie

Im experienziellen Veränderungskonzept des Focusing spielt der Felt Sense eine besondere Rolle. Für das Coaching scheint das insofern relevant, als dass sich dort vor dem Hintergrund neurowissenschaftlicher Erkenntnisse zunehmend die Frage nach dem Einbezug affektiver und körperbezogener Aspekte stellt. Im Rahmen einer taskanalytischen explorativen Studie entwickelt der Autor ein auf Coaching bezogenes Modell intraindividueller Veränderung, an dessen Ausgangspunkt Trilema-Situationen im Sinn einer Inkongruenz oder Spannung zwischen Situationsbezug und kontradiktorischen Anteilen der affektiv-kognitiven Wahrnehmung stehen. Darauf aufbauend kann der Felt Sense bzw. das ihm zugrunde liegende Experiencing als Ressource für einen themenbezogenen Klärungs- und Lösungsprozess genutzt werden.

> findR *
Produktinformationen

Die Rolle des Felt Sense im Coaching online kaufen

Die Publikation Die Rolle des Felt Sense im Coaching - Eine explorative Studie von ist bei Kassel University Press erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Coaching, Experiencing, Felt Sense, Focusing, Task Analyse. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29 EUR und in Österreich 29.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!