fbpx
Die Reform der Geldwäschebekämpfung als kriminalpolitisches Paradoxon von Veljovic,  Miguel

Die Reform der Geldwäschebekämpfung als kriminalpolitisches Paradoxon

Zwischen Universalisierung und Fehlregulierung am Beispiel des Schiedsverfahrens

Die effektive Bekämpfung der Geldwäsche gilt aufgrund der Internationalität der Transaktionswege als eines der größten strafrechtlichen, strafprozessualen und mithin auch kriminalpolitischen Herausforderungen der heutigen Zeit. Dabei wird die nationale Strafnorm maßgeblich durch europäische Richtlinien beeinflusst. Die Dissertation zeigt auf, dass die europäische „Pönalisierungswut“ in Form der vermögensbezogenen Universalisierung des Tatbestands weder aus strafrechtsdogmatischer noch aus wirtschaftskriminologischer Perspektive überzeugen kann. Zusätzlich wird der – bisher eher unbekannte – Phänomenbereich transnationaler Geldwäschekriminalität in Form der Durchführung von Schiedsverfahren beleuchtet.

> findR *
Produktinformationen

Die Reform der Geldwäschebekämpfung als kriminalpolitisches Paradoxon online kaufen

Die Publikation Die Reform der Geldwäschebekämpfung als kriminalpolitisches Paradoxon - Zwischen Universalisierung und Fehlregulierung am Beispiel des Schiedsverfahrens von ist bei Nomos erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: All-Crime-Ansatz, Bereicherungskriminalität, Compliance, Geldwäsche», Geldwäschegesetz, Reform, Richtlinie, Schiedsgericht, Schiedsverfahren, Universalisierung, Vermögenskriminalität, Wirtschaftskriminologie. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 99 EUR und in Österreich 101.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!