fbpx
Die Philippson-Bibel von Homolka,  Walter, Liss,  Hanna, Liwak,  Rüdiger

Die Philippson-Bibel

Tora - Propheten - Schriften

Die »Israelitische Bibel« des Rabbiners und Philosophen Ludwig Philippson (1811-1889) prägte das jüdische Leben des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Eine eigenständige und einzigartige Übersetzung, die Wortwahl und Klangfarbe des hebräischen Originals lebendig in einen flüssigen deutschen Sprachstil überträgt. Aus Anlass des 125. Todestages des Übersetzers legt das Abraham Geiger-Kolleg an der Universität Potsdam eine behutsam revidierte Neu-Edition vor. Die dreibändige Ausgabe enthält die fünf Bücher Mose und die Prophetenlesungen für die Sabbat- und Festtage (Band 1), die Propheten (Band 2) sowie die Schriften (Band 3). Von neuem wird Ludwig Philippsons Anliegen lebendig, eine allgemein zugängliche jüdische Bibelübersetzung für Haus-, Schul- und Synagogengebrauch zu veröffentlichen.

> findR *
Produktinformationen